Survivor Empowerment

Als Survivor bezeichnet man im Trennungsmanagement diejenigen MitarbeiterInnen, die nach einer Kündigung bzw. einem Personalabbau im Unternehmen verbleiben. Mit ihnen will das Unternehmen in Zukunft zusammenarbeiten. Sehr oft reagieren MitarbeiterInnen mit verminderter Kooperationsbereitschaft, mit einem Produktivitätsverlust oder verlassen freiwillig das Unternehmen. Die Gründe sind Vertrauensverlust in das Unternehmen, fehlende Abschiedsrituale sowie mangelnde Perspektiven für die Zukunft. Im Workshop wird gemeinsam mit den MitarbeiterInnen die Trennungssituation geklärt, es werden Ressourcen sowie Kompetenzen freigelegt und das Team für die Zukunft neu ausgerichtet.

Inhalte:
  • Abschiedsrituale entwickeln
  • Ressourcen und Kompetenzen freilegen
  • Zukunftsperspektiven entwickeln
  • Neupositionierung des Teams

Ziele:

  • Stärkung des Vertrauens bei verbleibenden MitarbeiterInnen
  • Performancesteigerung nach Personalabbau und Kündigungen
  • Verringerung der Fluktuation von High Performern
Form:
  • Workshop/Einzelcoaching
Zielgruppe:
  • Teams/MitarbeiterInnen

Besprechung von fünf Personen

Buchveröffentlichung


Menschen fair behandeln

Buchcover Menschen fair Behandeln von Michael Hanschitz

Unsere externen Seminare/Vorträge

Personalabbau riskant oder fair?
15. Fever 2018 18:30
Vortrag mit Weinverkostung

Professionelles Trennungsmanagement
mit Code "Hanschitz" ermäßigt buchen
5. April 2018 09:00 - 17:00

Webinar: Trennungsgespräche und Survivor Empowerment
17. Mai 2018 16:00 - 18:00

Trennungsgespräche wertschätzend gestalten
24. Mai 2018 09:00 - 17:00

Betriebliches Trennungsmanagement
07. Juni 2018 09:00 - 17:00

Kontakt

Mag.(FH) Michael Hanschitz

+43 699 188 58 58 1

mh@outplacementberatung.co.at 

Impressum

Sitemap